Über uns

kancelaria Unsere Kanzlei funktioniert seit 1991 in Katowice-Ochojec in der ul. Fabrzczna 24 als eine der ersten Kanzleien für Rechts- und Steuerangelegenheiten. Sie wird von Steuerberatern - Leszek Knapczyk (eingetragen in die Liste des Finanzministeriums unter der Nummer 2218) und Andrzej Kopiec (eingetragen in die Liste des FM unter der Nr. 2679) geführt.

Die personelle Zusammensetzung der Steuerkanzlei "Kwartet" bilden auch noch zwei Steuerberater, d. h. Adam Sochonos (eingetragen in die Liste des FM unter der Nr. 2686) und Mariusz Loskot (eingetragen in die Liste des FM unter der Nr. 2687). Außerdem arbeiten wir mit Kanzleien erfahrener Rechtsberater und Juristen zusammen. Wir beschäftigen Wirtschaftswißenschaftler, Arbeitsrecht und Versicherungsexperten, die sich mit Allgemeinheit der mit der Beschäftigung verbundenen Angelegenheiten befaßen, Steuer- und Rechnungslegungsexperten sowie Experten für die Beschaffung von EU-Finanzhilfen.

Eine der grundlegenden Tätigkeitsformen unserer Kanzlei ist die Buchhaltung von Wirtschaftßubjekten. Im Rahmen davon werden Buchhaltungstätigkeiten durch einen für einen Klienten bestimmten Buchhalter unter ständiger Aufsicht eines Steuerberaters ausgeübt. Auf Grund der von den Kunden gelieferten oder auf seinen Wunsch von der Kanzlei abgeholten Unterlagen werden Buchungen gemäß den Anforderungen des Rechnungslegungsgesetzes vorgenommen. Das endgültige Ergebnis der Arbeit ist die Einreichung der Berichte und Steuererklärungen im Namen des Klienten, auf Grund erteilter Bevollmächtigungen. Wir erbringen auch Dienstleistungen im Rahmen der Pflichterfüllung im Zusammenhang mit der Funktion des Zählers der Lohnsteuer der Arbeiter und Auftragnehmer.

Wir rechnenauch Prämien für Sozial- und Krankenversicherung ab, bieten Beratung und Hilfe im Planungsprozeß der Firmenentwicklung durch eine Steueranalyse der vorgenommenen Wirtschaftsvorhaben. Die Abrechnungen mit dem Sozialversicherungsanstalt Zakład Ubezpieczen Społecznych ZUS über das Internet, mit Hilfe des Programms Płatnik i Teletransmisja, funktionieren bei uns bereits seit 1999. Wir arbeiten mit vielen Wirtschaftßubjekten im Bereich des Buchhaltungs-, Steuer- und Finanzservice zusammen.

Sicherheit Auf Grund der Pflicht, die aus dem Gesetz über die Steuerberatung vom 5. Juli 1996 (poln. GBl. Dz. U. 2002, Nr. 9, Pos. 86) entsteht, sind die Berater verpflichtet, jedes Jahr einen Vertrag über Haftpflichtversicherung wegen des ausgeübten Berufes abzuschließen, der für einen Klienten eine Garantie der Rückerstattung finanzieller Verluste bildet, die in Folge der Handlungen des Beraters während der Auftragsausfü hrung entstanden. Andere Subjekte, die außchließlich Buchhaltungsdienstleistungen bieten, haben keine Versicherungspflicht sowie kein Recht (gemäß dem o. g. Gesetz), zugunsten ihrer Klienten Beratung, Gutachten und Erklärungen im Bereich ihrer Steuerpflichten zu leisten. Deswegen belasten sä ;mtliche Folgen der Tätigkeiten unversicherter Subjekte, die aus Nichtausführung oder nicht richtiger Ausführung der beantragten Tätigkeiten entstehen, immer den Kunden.